Liebe Frühlingsfestlerinnen und Frühlingsfestler

In einer Woche ist es soweit und wir treffen uns zur ersten (und hoffentlich lange nicht letzten) Ausgabe des Frühlingsfest der Pfadi St. Luzi. Die Idee des Frühlingsfest entstand, als wir nach einer Alternative zum eher trockenen Elterninfobrunch suchten. Nun soll ein lässiger, gemeinsamer Nachmittag stattfinden, bei welchem die Möglichkeit für einen Austausch mit dem Leitungsteam besteht. Für diesen werden wir auch speziell ein Zeitfenster einplanen. Packt also auch gerne eure Wünsche, Anregungen und Lob mit in den Rucksack :)

Kurze Info zum Ablauf:

Wir besammeln uns in den verschiedenen Stufen und laufen getrennt zur Hürstwiese, welche als Frühlingsfest-Location fungiert. Danach gibt es einen freiwilligen Postenlauf mit Pfadiaktivitäten. Mitmachen lohnt sich, denn die Gewinner erwarten tolle Preise. Apropos Preise, diese könnt ihr auch an der Tombola gewinnen! Abgerundet wird das ganze mit einem gemütlichen Grillieren.

Besammlungsorte (alle um 13:30)

Biber: Vis à Vis-Wiese beim Zentrum

Wölfe: Zehntenhausplatz

Pfadis: Bushaltestelle Waidhof

Pios: Bushaltestelle Glaubtenstrasse (bei der 80 Buslinie Richtung Oerlikon)

Eltern, Verwandte und Bekannte besammeln sich bitte mit der Stufe des jeweiligen Kindes.

Mitnehmen:

  • Euer eigenes Grillgut
  • Einen feinen Beitrag für ein gemeinsames Salat-/Dessertbuffet
  • Essbesteck
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Bargeld für Tombola (2.- pro Los)
  • Festlich-gute Laune :)

Schluss: Ab 17:30 gemeinsames Grillieren mit Open-End auf der Hürstwiese

Zuletzt nochmals eine Bitte: Wenn ihr Eltern zusammen mit euren Kindern kommt, fühlen wir uns nicht “hauptverantwortlich” für die Aufsicht der Kinder. Dies wollten wir euch nochmals explizit sagen, dass es nicht zu Missverständnissen kommt. Kommen die Kinder alleine, schauen die Leiter natürlich auf sie. In diesem Fall wären wir froh über eine kurze Nachricht an uns.

Wir freuen uns sehr auf den gemeinsamen Nachmittag mit euch!

Bis dann

Eure ALs
Gary & Simplex